Segeln und Meer...
an der Küste Sardiniens

COVID 19 - SONDERREGELUNGEN

Da niemand einschätzen kann, wie sich die Pandemie in 2022 entwickelt, haben wir uns überlegt, wie wir die Situation für unsere Gäste zufrieden stellend lösen können:

  • Geänderte Zahlungsbedingungen:

            30 % Anzahlung bei Buchung

            70 % Restzahlung 2 Wochen vor Törnbeginn

  • Besteht 2 Wochen vor Reiseantritt eine Grenzschließung, Reisewarnung höchster Stufe oder eine unzumutbare Quarantänebestimmung von mehr als 5 Tagen sowohl im Urlaubs- als auch Heimatland, kann der Segeltörn kostenlos storniert werden und man erhält eine Gutschrift über den bezahlten Betrag.

Die Reise kann auf einen späteren Zeitraum oder ins nächste Jahr verschoben      werden. Das bedeutet, dass die bereits geleistete Anzahlung für die „neue Buchung“ eingesetzt wird. Die Restzahlung von 70 % erfolgt 2 Wochen vor Törnbeginn.

Sollte ein anderer Reisezeitraum gewählt werden, wird der Törnpreis angeglichen.

  • Optional kann, wenn die oben unter Punkt 2 aufgeführte Gründe eintreten, auch die Anzahlung zurück erstattet werden.


isolettaSail Logo grey HP © 2016 Anja Konkel & Torsten Jastrzembski, Yachtcharter GbR.